Erfahrungen aus Insolvenzverfahren 

Ein Ausschnitt:

Entwicklung integrierter Sensorsysteme zur luft- und seegestützten Fernerkundung, Umweltüberwachung, Meeres- und Polarforschung

60 Mitarbeiter, Umsatz rd. 10,0 Mio, international tätiges Hi-Tec-Unternehmen bestehend aus vier Gesellschaften. Fortführung und Asset-Deal mit Verfahrenseröffnung. Verfahrensmanagement und kaufmännische Betriebsführung. Verhandlungen mit Kunden/Lieferanten, Vorbereitung Lieferantenpool, Projektüberwachung, Liquiditätsplanung, Controlling u. Forderungseinzug. Begleitung des Investorenprozesses und der Einrichtung einer BQG, allgemeine Verfahrensorganisation.

Altenpflegeeinrichtung

58 Mitarbeiter, ca. 55 Bewohner. Zehn Monate Betriebsfortführung im eröffneten Insolvenzverfahren. Verfahrensmanagement und kaufmännische Betriebsführung. Liquiditätsplanung, Controlling, Forderungseinzug u. Personalmanagement. Begleitung des Investorenprozesses. Übertragende Sanierung im Ganzen.

Co-Packing für die Lebensmittel-, Getränke- und Kosmetikindustrie

70 Mitarbeiter, Umsatz rd. 4,3 Mio. Fortführung und Asset-Deal einen Monat nach Verfahrenseröffnung. Verfahrensmanagement und kaufmännische Betriebsführung. Verhandlungen mit Kunden/Lieferanten, Auftrags- und Produktionsüberwachung, Liquiditätsplanung, Controlling u. Forderungseinzug. Begleitung des Investorenprozesses und der Einrichtung einer BQG, allgemeine Verfahrensorganisation.

Filialisierter Textil-Einzelhandel

420 Mitarbeiter, Umsatz rd. 43 Mio., 8 Standorte, Logistik- u. Verwaltungszentrale.
Fortführung (11 Monate), Asset-Deal, Teil-Betriebsstilllegung und Verwertung. Liquiditätsplanung, Controlling, Reporting an die Schlüssellieferanten, Überwachung der Auftragsrückstände, Erstellung von Sozialplänen und Businessplänen, Ermittlung der Verbindlichkeiten und Erstellung Gläubigerverzeichnis, Prüfung der Tabellenanmeldungen, Ermittlung von Sozialplan- ansprüchen und Differenzlöhnen, administrative und logistische Steuerung der zeitversetzten Räumungsverkäufe, allgemeine Verfahrensorganisation.

Tiefkühl-Transporte, Lagerung- und Kommissionierung von TK-Ware

75 Mitarbeiter, Umsatz rd. 10,0 Mio, TK-Lager mit rd. 6.000 Paletten-Stellplätzen, > 50 Trailer und Sattelzugmaschinen. Drei Monate Fortführung im eröffneten Insolvenzverfahren, danach übertragende Sanierung im Ganzen. Verfahrensmanagement und kaufmännische Betriebsführung. Umfangreiche Verhandlungen mit Subunternehmern, Verteilerspeditionen und Leasinggesellschaften. Liquiditätsplanung, Controlling, Forderungseinzug. Entwicklung einer Businessplanung, Begleitung des Investorenprozesses, Vorbereitung von Sitzungen des GA, allgemeine Verfahrensorganisation.

Pipeline- und Rohrleitungsbau, Bau, Netzservice für Energieversorger

1.900 Mitarbeiter, Umsatz rd. 140 Mio., 6 Niederlassungen, > 50 Betriebsstellen.
Fortführung und Asset-Deal. Liquiditätsplanung, Controlling, Projektbewertung (rd. 800), Vorbereitung und Mitwirkung Forderungseinzug (rd. 6.000 OP/rd. 470 Deb./> 12 Mio), Ermittlung Verbindlichkeiten und Erstellung Gläubigerverzeichnis (rd. 17.000 OP/rd. 4.000 Kred.), Barcode-gesteuerte Anschreiben der Gläubiger und Einspielung der Tabellenanmeldungen incl. Prüfung, Datenbasis für Gläubigerpool, Abwicklung Standortauflösung, umfangreiche forensische Recherchen zur Organhaftung, allgemeine Verfahrensorganisation.

Vermietung von Arbeitsbühnen, Gabelstaplern, Gelenkteleskopen

40 Mitarbeiter, Umsatz rd. 8,5 Mio., 3 Betriebsstätten, rd. 380 Geräte - davon > 200 von 15 Leasinggesellschaften. Fortführung und übertragende Sanierung im Ganzen mit Insolvenzeröffnung. Verfahrensmanagement und operative Betriebsführung. Umfangreiche Verhandlungen mit Leasinggesellschaften, Liquiditätsplanung, Controlling, Forderungseinzug, allgemeine Verfahrensorganisation. 

Produktion von TK-Fisch-Fertigprodukten, Co-Packing für Industrie und Handel

30 Mitarbeiter, Umsatz rd. 3,0 Mio.. Fortführung und Betriebsstilllegung kurz nach Verfahrenseröffnung. Verfahrensmanagement und kaufmännische Betriebsführung. Liquiditätsplanung und Controlling, Verhandlungen mit Lieferanten und Kunden, Forderungseinzug und allgemeine Verfahrensorganisation. Organisation der geordneten Aus-Produktion, Vermarktung von Restbeständen und Durchführung der Restabwicklung.

Produktion u. Vertrieb von Armaturen, Ventilen u. Komponenten aus Edelstahl

100 Mitarbeiter, Umsatz rd. 15 Mio..
Teil-Fortführung (12 Monate), Asset-Deal, Teil-Betriebsstilllegung. Liquiditätsplanung, Controlling, Bewertung von Aufträgen, Vorbereitung und Mitwirkung Forderungseinzug, Ermittlung Verbindlichkeiten und Erstellung Gläubigerverzeichnis, Informationsgenerierung und Aufbereitung, allgemeine kaufmännische Verfahrensorganisation.

Altenpflegeeinrichtung

31 Mitarbeiter, 50 Bewohner, 2 Betriebsstätten.

Vorbereitung einer übertragenden Sanierung des Hauptbetriebs, betriebswirtschaftliche Bewertung, Sozialauswahl und Personalmaßnahmen, Organisation und Durchführung der Stilllegung eines Teil-Betriebs mit kurzfristiger Verlegung der Bewohner in enger Kooperation mit Heimaufsicht und SozVers-Trägern; allgemeine Verfahrensorganisation.

Entwicklung, Produktion u. Vertrieb von Home-Entertainment-Geräten

100 Mitarbeiter, Umsatz rd. 9 Mio..
Fortführung im Insolvenzplanverfahren (Eigenverwaltung), Share-Deal. Liquiditätsplanung, Controlling, Projektbewertung und Überwachung, Vorbereitung und Mitwirkung Forderungseinzug, Reporting an Schlüssellieferanten, Mitwirkung am Insolvenzplan, allgemeine Verfahrensorganisation, Überwachungsfunktion für Sachwalter.

Internationaler Rohstoff- und Kontrakt-Handel

18 Mitarbeiter, Umsatz rd. 76 Mio..
Fortführung, Betriebsstilllegung und Verwertung. Liquiditätsplanung, Controlling, Bewertung und Überwachung von Ein– und Verkaufskontrakten, Vorbereitung und Mitwirkung Forderungseinzug, Ermittlung Verbindlichkeiten und Erstellung Gläubigerverzeichnis, allgemeine Verfahrensorganisation.

Umwelt- und Entsorgungstechnik, Recycling u. Deponiebetrieb

40 Mitarbeiter, Umsatz rd. 4,5 Mio., mehrere Betriebsstellen.
Fortführung, Betriebsstilllegung und Verwertung. Liquiditätsplanung, Projektbewertung, Controlling, Vorbereitung und Mitwirkung Forderungseinzug, administrative Unterstützung und allgemeine Verfahrensorganisation. Koordination von Betriebsstilllegung und Verwertung.

Handwerk und Produktion

20 Mitarbeiter, Umsatz rd. 1,9 Mio.. Verarbeitung von hochwertigen Natursteinen (Dünnstein) im Bereich des Yacht-, Flugzeug- und Fahrstuhlbaus.

Fortführung und Asset-Deal. Liquiditätsplanung, Auftragsbewertung, Vorbereitung und Mitwirkung Forderungseinzug, administrative Unterstützung und allgemeine Verfahrensorganisation, Erarbeitung Investoren-Exposé, Begleitung der Verkaufsverhandlungen.

Hoch- u. Tiefbau, Projektentwicklung, Immobilienverwaltung

120 Mitarbeiter, Umsatz rd. 35 Mio., mehrere Betriebsstellen.

Betriebsstilllegung und Verwertung. Vorbereitung und Mitwirkung Forderungseinzug, administrative Unterstützung und allgemeine Verfahrensorganisation, Systematisierung und Dokumentation von Bürgschaften/Avalen, Ermittlung von Sozialplanansprüchen und Differenzlöhnen, Erarbeitung Objekt-Exposés zur Verwertung der Immobilien, umfangreiche forensische Recherchen zur Organhaftung.

Großhandel mit Fischen, Fischverarbeitung und Herstellung von Feinkostartikeln

8 Mitarbeiter, Umsatz rd. 3,0 Mio..

Fortführung und Betriebsstilllegung. Zusammenstellung der Basisinformationen, betriebswirtschaftliche Bewertung von Auftragsbeständen, Erstellung einer Liquiditätsplanung auf Tagesbasis für das vorläufige Verfahren, allgemeine administrative Unterstützung.